Sydora Magazine health and family
sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weitere Informationen.

   Sydora | Gesundheit | Familie | Lifestyle | Wohnen | Kultur und Länder | Blog | Ernährung - Bücher | Impessum

Das Geschäft mit dem Schlank werden.

Hat man sich über lange Zeit falsch ernährt, so zeigt sich dies nicht nur durch überflüssige Pfunde, sondern es stellen sich eine Reihe von Krankheiten ein. Mit dem Abnehmen erhofft man sich eine Lösung. Die Industrie hat dies schon lange als zusätzliches Geschäft erkannt. Hier eine kleine Auswahl von E-Mail innerhalb eines Monats:

Schlanke Frau
Bild: mirgif.com

Wenn man sich ausgeglichen und vitaminreich ernährt sowie ausreichend Wasser trinkt (nur so kann man sein Säure-Base-Haushalt beeinflussen) und ständig auf Bewegung achtet, dann braucht man keine Säftchen trinken oder Pülverchen für viel Geld löffeln und hoffen, dass man eine Traumfigur bekommt und alle Wehwehchen weg sind. Das ist ein grundsätzlicher Irrtum, wenn man sich wie bisher ungünstig ernährt und hofft, dass durch Nahrungsergänzungsmittel, Schlankmacher oder gar Medizin die Stoffwechselprobleme gelöst werden. Das Unwohlsein, Schmerzen aber auch die vielen Pfunde sind das Symptom aber nicht die Ursache. Mit der Fettleibigkeit und bei älteren Jahrgängen ist sogar das Risiko von Diabetes mellitus größer. Für die Blutzucker senkende Therapie wird auf Medikamente oder Insulinspritzen zurückgegriffen. Das ist eine symptomatische Behandlung, in der Regel werden die Ursachsen der Erkrankung nicht beseitigt.

"Wenn sich Ihre Gedanken dagegen überwiegend darum drehen, dass Ihnen Ihr Aussehen und die überflüssigen Pfunde überhaupt nicht gefallen, dass es einfach zu schwer und anstrengend ist abzunehmen und Sie sowieso viel zu wenig Zeit haben sich gesund zu ernähren, dann werden Ihnen die überflüssigen Pfunde weiter lästig sein, es wird zu anstrengend für Sie sein abzunehmen, und Sie werden auch in Zukunft keine Zeit haben, sich gesund zu ernähren." [3]
"Think you can, think you can't; either way you'll be right." Henry Ford. (Wer denkt, er kann nicht, wird es auch nicht können.) Wenn Sie Ihr gewohntes Denkmuster durchbrechen, können Sie Veränderungen bewirken. Die Vergangenheit kann nicht mehr geändert werden, wohl aber die Zukunft. Ich kann und werde meine Essgewohnheiten ändern und so meine Gesundheit positive beeinflussen.

Natürliche Lebensmittel

Beim Abnehmen gibt es eine Reihe von Problemen. Einmal die Gefahr der Unterversorgung an Vitaminen und Spurenelementen und dann der so genannte Jojo-Effekt. Mit dem Jojo-Effekt Problem befasst sich die Diogenes-(Diet, Obesity, and Genes)-Studie, an der acht europäische Forschungszentren, so auch das Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke, beteiligt sind. In dieser großen europäischen Ernährungsstudie wird darauf hingewiesen, dass eine proteinreiche Ernährung mit magerem Fleisch, fettarmen Milchprodukten sowie Hülsenfrüchten und wenig raffinierten Stärkeprodukten, wie beispielsweise Weißbrot, dem Jojo-Effekt entgegen wirkt. [1]

Neue Perspektiven für die Behandlung von Fettleibigkeit und Diabetes bieten die Ergebnisse des Forscherteams um Daniel Metzger und Pierre Chambon vom Institut für Genetik, Molekular- und Zellbiologie (IGBMC) in Illkirch (Elsass). Dem Team ist es gelungen die Funktion eines Muskelproteins (TIF2) zu entschlüsseln. Diese Ergebnisse wurden in der renommierten Fachzeitschrift Cell metabolism am 3.11.2010 veröffentlicht [2].

Maria Kulagina verklagt ein Kupon-Unternehmen auf 18.000.000 Rubel Schadenersatz wegen einer Diät, in der sie 10 kg zunahm. Dieses Wundermittel wurde über das Internet angeboten. pryamoj-efir.ru

Teil 1 Gesunde Ernährung
Teil 2 Das Geschäft mit den Nahrungsmitteln (Lebensmitteln)
Teil 3 Das Geschäft mit dem Abnehmen
Teil 4 Ist Biokost gleich gesunde Ernährung?
Teil 5 Ernährungsirrtümer

Quelle:
[1] Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke, Wissenschaftliche Publikationen in idw-online.de
[2] Wissenschaftliche Publikationen in idw-online.de
[3] Eugen Simon; GEDANKENDOPING - Erfolg ist kein Zufall!, by Eugen Simon and Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. S. 19


© Sydora Online-Magazin | Für Ihre Gesundheit | Bookmark | Impressum | E-Mail  |