Sydora Magazine health and family
sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weitere Informationen.

   Sydora | Gesundheit | Familie | Lifestyle | wohnen | Kultur und Länder | Sydora-Blog | Transkarpatien - BücherImpessum

Deutsche gesellschaftliche Organisationen in der Ukraine

Die Geschichte der Deutschen auf dem Gebiet der heutigen Ukraine ist über 2200 Jahren alt. mehr.

In der Ukraine sind 170 deutsche gesellschaftliche Organisationen offiziell registriert, die sich in drei landesweiten Organisationen vereinigen:

Assoziation der Deutschen in der Ukraine e.V.
Sulina, Walentina
L. Tolstoj Str. 29/1
Kiew
UA - 01032 Ukraine
T +38 044 288 32 40
adu.2006@mail.ru

Deutsche Jugend in der Ukraine e.V.
Leysle, Wladimir
L. Tolstoj Str. 29/1
Kiew
UA - 01032 Ukraine
T +38 044 288 32 40
wladimir.leysle@mail.ru
www.dju.org.ua

Gesellschaft der Deutschen in der Ukraine "Wiedergeburt"
Wladimir Penkowskij
Ploshad Konstituzii 1, 2. Aufgang, 4. Etage
Charkow
31003 Ukraine
T +38 044 0572 234 182
profrt@kharkov.com

Die drei oben genannten Dachorganisationen gründeten 2005 das höchste Koordinations- und repräsentative Organ der deutschen nationalen Minderheit in der Ukraine den Rat der Deutschen der Ukraine.

Rat der Deutschen in der Ukraine "Wiedergeburt"
Georg Moser
L. Tolstoj Str. 29/1
Kiew
UA - 01032 Ukraine
T +38 044 288 32 40
adu.2006@mail.ru

Entwicklungsprogramm der deutschen Minderheit der Ukraine in den Jahren 2014-2017 Gespräche mit eine deutschen Verein in der Ukraine
Gespräch Frau Nelia Sydoriak und Herr Peter Rauch PhD mit der Vorsitzenden einer der deutschen Gesellschaften
in den ukrainischen Karpaten, mit Frau Valeria Osovkaja im April 2012 in Chynadiiovo (Zakarpats'ka, Ukraine).

Laut der letzten Volkszählung 2001 lebten in der Ukraine 33 302 deutsche Personen, das entspricht etwa 0,1% der Bevölkerung.
"Die Deutschen haben sich ungleichmäßig in allen 27 administrativ-territorialen Einheiten der heutigen Ukraine angesiedelt. Ihre größte Gruppe (14 %) wohnt im Gebiet Donezk. In Nachbargebieten der Süd-Ost Ukraine (Dnepro-pertrowsk, Saporoshje, Charkow und Lugansk) leben 27 % der Deutschen. Ungefähr 24,8 % der deutschen Bevölkerung befindet lebt in der südlichen Ukraine (die autonome Republik Krim, die Odessa-, Nikolaeweren und Chersonischen Gebiete sind hier zu erwähnen). Also die Angehörige der deutschen Minderheit in der Ukraine, die traditionell als Schwarzmeerdeutschen bezeichnet werden, bilden 65,8% der Anzahl der ganzen deutschen Minderheit des Landes. Im Westen, im Gebiet Transkarpatien wohnen 10, 8 % der Deutschen der Ukraine, im Norden in der Stadt Kiew und Gebiet Kiew 5,6 %. In den anderen 14 administrativ-terri-torialen Einheiten sind 17,8 % der deutschen Bevölkerung der Ukraine angesiedelt."
Quelle:
Protal der Deutschen Minderheiten in der FUEV http://www.fuen.org



 © Sydora Online-Magazin: Kultur und Länder | Impressum  | E-Mail  | 12/2014