Sydora online MagazineWohnen - Gesundheit - Familie


Blog: Home  |   Gesundheit  |  Wohnen   |  Gesundheit Buecher     |  Kontakt  |  Datenschutzerklärung  

Nelia Sydoriak
Nelia Sydoriak
Nelia Sydoriak Facebook Nelia Sydoriak Twitter mail linkedin ok.ru vkontakte xing tumblr

Meta

Anmelden
Beiträge (RSS)

Weitere Projekte:
Hier können Sie Ihre Sanierungskosten kalkulieren
Begriffe im Baulexikon
Ideen zum Bauen und Wohnen
Gewinn oder Verkaufspreise kalkulieren
Schimmelpilzbuch
Webkatalog
LIB
Länderinformationen

Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!

Ein runder Aufkleber für jedes Land, in dem Sie waren

Erstellt von retep11 am Samstag 29. Februar 2020

Wie erinnert man sich an die schönen Erlebnisse mit der Familie oder an den schönsten Urlaub in fernen Ländern? Es werden Erinnerungsfotos geschossen oder Bilder auf dem Smartphone bzw. Handy gespeichert. Es gibt aber auch andere Möglichkeit, die zudem auch gleichzeitig sehr nützlich sein können. Runde Aufkleber mit schönen Motiven oder Symbolen können z. B. an schönen Urlaubserlebnisse erinnern.
Diese Aufkleber können Sie auf die Koffer oder Reisetaschen kleben und so den staunenden Mitreisenden an den Warteschlangen zur Flugabfertigung über Ihre Erlebnisse in den fernen Ländern erzählen.

Wanderung im Bily Tal

Wir selbst haben keine Aufkleber aber kleine Andenken von Urlaubsreisen und auch Stocknägel. Das sind kleine Bilder aus Metall, welche an die Wanderstöcke mit kleinen Nägeln befestigt wurden. Heute sieht man die äußerst praktischen Wanderstöcke kaum noch. Mit diesen waren wir im Thüringer Wald, im Harz, im Elbsandsteingebirge und in den Karpaten. Diese sind im felsigen und rutschigen Gelände sehr praktisch, da man sich mit dem gebogenen Griff irgendwo einhaken kann, aber auch mit dem ganzen Körpergewicht aufstützen kann. Zu den vielen Vorteilen müsste ein extra Artikel geschrieben werden.

Die praktische Verwendung von Aufkleber

Aufkleber als Bild oder Symbol haben den Vorteil, sie werden optisch sehr schnell wahrgenommen. Diese findet man heute überall und sind nicht mehr wegzudenken. Diese warnen vor möglichen Gefahren oder sind behilflich für Handlungen. Die größere Variante sind die vielen Verkehrsschilder auf der Straße. In den Gebäuden findet man durch die entsprechenden Bilder oder Symbole den Notausgang, die Toilette den Feuerlöscher usw. Gerade bei den Bildern für die Toilette gibt es sehr unterschiedliche Gestaltungsvarianten.

Gerade im Ausland steht man vor der Tür und muss erst einmal überlegen, was das Symbol bzw. das Bild bedeuten soll. Ebenso müssen die Aufkleber gut sichtbar angebracht werden. So ist es mir in dem slowakischen Thermalbad Velky Mede passiert, dass ich versehentlich in die Dusche der Damen gelaufen war. Die beiden Eingänge befanden sich nebeneinander. Hier hat man die Symbole sehr weit oben angebracht und nicht wie üblich in Sichthöhe.

Die Verwendung von Symbolen

Früher, bevor die Schrift eingeführt und auch vom einfachen Volk gelesen und geschrieben werden konnte, wurden Symbole verwendet. Heute erfolgt wieder ein Trend zu den Symbolen. Es hat auch verschiedene Vorteile.
Mit einem Symbol oder einem Bild kann eine Information ausgedrückt werden, welche mit der Schriftsprache sehr umständlich erklärt werden müsste.

Ich fahre nur sehr selten mit der Leipziger Straßenbahn. Früher war ein Knopf neben der Tür, ich glaube er war rot mit dem Schriftzug Stop. Heute steht da ein (inhaltlicher) Text „Sie mögen ihren Wunsch äußern“. Welcher Ausländer versteht den Text. Stop oder einen grünen Knopf versteht jeder.

Ein ähnliches Problem ist in der Ukraine zu beobachten. Bisher stand auf bestimmten Warnschildern ein russisches Wort, was alle verstanden haben. Da die russische durch die ukrainische Sprache abgelöst werden musste, erfindet man neue ukrainische Wörter, welche das eine Wort beschreiben und was auch niemand versteht. Aber da muss man nicht so weit gehen. Hier in Deutschland wurden viele deutsche Symbole und deutsche Wörter durch eine fremde Sprache abgelöst. Gehen Sie einfach einmal in die Kaufhäuser einkaufen.

Die Nutzung von Aufkleber Zuhause

In einem anderen Artikel schrieb ich über die Vorteile eines Regals. Wenn ein kleines Zimmer nicht zum Wohnen genutzt werden muss, dann lässt sich dieses relativ einfach zu einem begehbaren Schrank verändern.
Metallregale vom Baumarkt gibt es in unterschiedlichen Größen und diese lassen sich in jedem Raum aufstellen. Zwischen die Regale auf die Regalböden werden Stangen aufgelegt. Hier können dann die Kleidungsstücke mit einem Bügel aufgehängt werden. In die Regale können dann Kartons mit den kleineren Sachen aufgestapelt werden. Nicht in jedem Fall eignen sich die durchsichtigen luftdichten Plastikkästen. Die Pappkartons werden beschriftet oder noch besser, es werden unterschiedliche Aufkleber an der sichtbaren Seite aufgeklebt. So findet man sehr schnell, was man braucht. Aufkleber sind auch sinnvoll, wenn noch kleine Kinder im Haushalt wohnen. Symbole und Bilder erkennen diese sofort und können spielend Ordnung lernen.

 


Blog Sydora | Altbausanierung | Sanierungskosten | Impressum