Sydora online MagazineWohnen - Gesundheit - Familie


Sydora   Sydora-Blog    Gesundheit - Buecher     Kontakt    Datenschutzerklärung


Nelia Sydoriak
Nelia Sydoriak
Nelia Sydoriak Facebook  Nelia Sydoriak Twitter  mail ok.ru  vkontakte  xing  tumblr  pinterest
Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!

Meta

Anmelden

Weitere Projekte:
bauratgeber24
altbaukosten
baulexikon
markplatzderideen
projet2001
skontoberechnung
schimmelpilzbuch
catalog-web
leipzigerinstitut

Vokabel für Fahrprüfung „B“ in Deutschland

Erstellt von retep11 am Montag 12. März 2012

Vokabel für die die praktische Fahrprüfung „B“ in Deutschland – Слова на немецком языке для экзамена практика по вождению Класса „B“ в Германии. Sydora.de/netz/

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Flacher Bauch

Erstellt von retep11 am Montag 12. März 2012

Flacher Bauch, nach dem 19 kg Körperfett verloren gingen. Besser ist erst gar nicht 19 kg Körperfett zu bekommen. Auf unserem Forum und im neuen sozialen Netzwerk können Sie die Geheimnisse erfahren, wie man sich richtig ernährt und mit diskutieren. http://www.sydora.de/netz/


Abgelegt unter Gesundheit | Keine Kommentare »

Как привлечь в свою жизнь любимого.

Erstellt von retep11 am Montag 20. Februar 2012

Пишу по просьбе моей хорошей знакомой, что нужно для привлечения идеального партнера. Я очень много лет искала свою вторую половинку, пока в мои руки не попали замечательные книги Луизы Хей, Лиллиан Ту и Карлос Кастанеда. Я очень много времени посвятила этим книгам, и извлекла очень много интересной информации для себя. Благодаря этим авторам, я изменила свою жизнь. Я стала счастливой и любимой. И теперь, когда я нашла свою вторую половинку и наконец- то счастлива, хочу поделиться с вами информацией, которую я извлекла из этих книг, а именно, что нужно для привлечения идеального партнера.

Блестящие картинки. Анимация Фэнтези 29

Древние славянские ритуалы со свечей для обретения любви.

Abgelegt unter Lifestyle und Familie | Keine Kommentare »

Рассуждения мужчины о женщинах.

Erstellt von retep11 am Freitag 17. Februar 2012

Женщина постарше никогда не разбудит вас среди ночи с дурацким вопросом: „О чем ты сейчас думал, милый ?“ Ей наплевать, что вы думаете.
Женщина постарше просто позвонит и спросит, когда вам удобно с ней встретиться, если вы этого хотите.

Молоденькая будет вечно ждать у телефона, когда позвоните ей.
Женщина постарше всегда хранит презерватив в своем кошельке.
Молоденькая все еще надеется, что об этом позаботитесь вы.
Женщина постарше обойдется вам дешевле.
Молоденькая будет стоить вам 12 бокалов Мартини в баре, а женщина постарше будет с вами спать после чашки травяного чая у себя дома.
Женщина постарше может днем пользоваться ярко-красной помадой и не выглядеть так, словно она, только, что залезла в банку с вареньем. Это не относится к молодой девице.
Женщина постарше бегают быстрей, потому что всегда носят обувь удобную.
Женщина постарше более честна. Она назовет вас „идиотом“, если вы только ведете себя с ней соответственно.
Молоденькая никогда не назовет так из-за страха вас потерять.

Abgelegt unter Lifestyle und Familie | 1 Kommentar »

Schwimmen bei Post Schwimmverein Leipzig

Erstellt von retep11 am Mittwoch 15. Februar 2012

Viele unserer Senioren beim Postschwimmverein in Leipzig gehen 2 bis 3-mal pro Woche schwimmen, weil es spaß macht. Ein Video in der Schwimmhalle.

Abgelegt unter Gesundheit | Keine Kommentare »

Das Geschäft mit den Nahrungsmitteln

Erstellt von retep11 am Sonntag 12. Februar 2012

Durchschnitt um 33 % sind allein im Jahr 2010 weltweit die Lebensmittelpreise angestiegen und haben 40 Millionen Menschen in den Hunger und in extreme Armut getrieben. Verantwortlich hierfür waren nicht allein Dürren noch die ständig steigende Nachfrage für Biosprit, sondern unverantwortliche Lebensmittelpreis-Spekulationen in den Finanzmärkten. Banker und Geldgeber von Hedge Fonds wagen sich mit Lebensmittelpreis-Spekulationen aufs Rohstoff-Handelsparkett und bestimmen so den Preisanstieg von Lebensmitteln. Weitere Informationen unter Bioprodukte


Abgelegt unter Gesundheit | Keine Kommentare »

Energieeinsparung und die Gesundheit

Erstellt von retep11 am Freitag 16. Dezember 2011

Wer nach der aktuellen EnEV 2009 einen neuen Industriebau plant, muss nachweisen, dass die Gebäudehülle luftdicht und ausreichend gedämmt ist. Der Jahresprimärenergiebedarf zum Lüften, Heizen, Warmwasser und andere Energieverbräuche muss unter der erlaubten Höchstgrenze liegen.
Die deutsche Bundesregierung strebt das klimaneutrale Gebäude an und bereitet so den Weg für eine EnEV 2020 vor, die dem Konzept der Niedrigstenergiebauten der EU-Richtlinie nahe kommt. Die EU-Richtlinie ab 2021 erlaubt nur noch Niedrigstenergie-Neubauten. Der wirtschaftlichen Energieeinsparung durch eine wärmedämmende und wärmespeichernde Konstruktion sind Grenzen gesetzt, die bereits heute erreicht sind. Ein erhebliches Energieeinsparpotezial besteht nur noch in der hermetischen Abdichtung des Gebäudes. Also einer luftdichten Gebäudehülle. Der Abtransport der Schadstoffe und der Luftfeuchte aus der Wohnung ist nur noch über eine Lüftungsanlage möglich. Lüftungsanlagen haben aber ein Problem. Sie verschmutzen. Staub und Feuchte bilden eine optimale Grundlage für das Wachstum von Mikroorganismen und können so zum Gefährdungspotezial für die Gesundheit werden. Nicht nur die Filter, sondern auch die Leitungen müssen gründlich gesäubert werden. Lüftungsanlagen in der Industrie und Verwaltungsgebäuden sind in der Regel größer ausgelegt und unterliegen einem strengen Wartungsregime durch qualifiziertes Personal. Im privaten Haushalt hat dies nur Empfehlungscharakter und ist durch den Mieter oder Hausmeister zu säubern. Im gewerblichen Bereich gibt es eine Arbeitsstätten-Richtlinie. Die Hygienebedingungen sind einzuhalten, damit die Arbeitnehmer möglichst lange gesund und arbeitsfähig bleiben. Im privaten Bereich, also in der Wohnung, versucht die Baubiologie mit ihren Empfehlungen gesunde Wohnbedingungen zu erreichen.

Die Zunahme der Schimmelpilzkonzentrationen in den Wohnungen mit Ihren gesundheitlichen Auswirkungen auf die Bewohner in den letzten Jahren zeigen, dass durch die Politik ein falscher Weg beschritten wird. Energieeinsparung ist richtig. Ein wirtschaftlich sinnvoller Umgang mit der Energie ist gefragt, aber nicht auf Kosten der Gesundheit. Andererseits verdient man am gesunden Menschen kein Geld. Ärzte und vor allem die Pharmaindustrie brauchen viel kranke Menschen. Unter diesen Gesichtspunkt bewirken krankmachende Wohnungen, vollgestopft mit Schadstoffe und Schimmel, die sich mangels Lüftung ansammeln, eine wirtschaftliche Belebung nicht nur der Baustoffindustrie.

Zum Beitrag Warum ist ein richtiges Lüften im Haus so wichtig?


Abgelegt unter gesundes bauen, Gesundheit | Keine Kommentare »

Fahrt vom Zentrum Europa in Richtung Rachiv (Transkarpatien)

Erstellt von retep11 am Samstag 10. Dezember 2011

In diesem Video wird die Fahrt durch das Tal der Tisza nach Rachiv in Transkarpatien gezeigt. Hier ist auch der geografische Mittelpunkt von Europa.

Weitere Bilder und Videos von Transkarpatien

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Montagnier (Entdecker HIV) sagt AIDS ist heilbar!

Erstellt von retep11 am Samstag 10. Dezember 2011

Video Montagnier (Entdecker HIV) sagt AIDS ist heilbar!

Montagnier (Entdecker HIV) sagt AIDS ist heilbar!

Abgelegt unter Gesundheit | Keine Kommentare »

Unerwünschte Nebenwirkung von Arzneimittel

Erstellt von retep11 am Samstag 10. Dezember 2011

Durch die unerwünschte Nebenwirkung von Arzneimittel sterben in Deutschland zwischen 10.000 bis 50.000 (MDR1 9.11.06, 21 Uhr) oder durch Infektion oder falsche Medikamente sterben in Krankenhäuser ca. 17.000 Patienten (MDR1 23.4.2007, 19 Uhr), weiter im Beitrag „menschliche Risikoeinschätzung und das Geschäft mit der Angst„.

Chemische Medikamente werden für die Behandlung der Symptome verwendet. Sie blockieren in der Regel die chemischen Reaktionen im Körper. Viele chemische Medikamente beeinflussen somit nur die Wirkung. Besser ist die Gesundheitsvorsorge durch eine richtige Lebensweise und einer vitaminreichen Ernährung. Die heutigen Nahrungsmittel und Essgewohnheiten liefern nicht immer ausreichend Vitaminen und Spurenelemente. Gerade wenn man erkrankt ist, sollte hier eine höhere Aufnahme durch die Nahrung oder in Form von Nahrungsergänzung erfolgen. Unser Körper reguliert in der Regel viele Krankheiten selbst (Zellregulation). Mit Naturheilmittel oder dem gewöhnlichen natürlichen Essen verdient die chemische Industrie kein Geld.
Siehe weiter

In Deutschland sind zum Beispiel Medikamente auf dem Markt, die wegen ihrer Gefährlichkeit in der USA nicht zugelassen sind. Video Gefährliche Medikamente


Abgelegt unter Gesundheit | Keine Kommentare »