Sydora online Magazine

Blog: Home  |   Gesundheit  |  Familie   |  Kontakt  |  Datenschutzerklärung  

Ist CBD fÃÂr Haustiere sicher?

Erstellt am Mittwoch 3. Juni 2020

Haustierbesitzer sind stÃÂndig auf der Suche nach neuen MÃÂglichkeiten, um ihre vierbeinigen Freunde glÃÂcklich und gesund zu halten, und viele von ihnen fragen sich, ob CBD fÃÂr Haustiere sicher ist?

PrÃÂfen Sie auch, wie Sie Stress vermeiden und sich dank CBD mit natÃÂrlichen Produkten entspannen kÃÂnnen! Klicken Sie hier.

CBD ist heute ÃÂberall und auch Haustierbesitzer bemerken es. Genau wie CBD den Menschen zugute kommt, hat es das Potenzial auch die Beschwerden Ihres Haustieres zu heilen.

Ein Ãœberblick ÃÂber CBD fÃÂr Haustiere

CBD-Ãâl hat vor kurzem Schlagzeilen fÃÂr seine verschiedenen potenziellen medizinischen Vorteile gemacht. Als Ergebnis haben Forscher mehr und mehr Aufmerksamkeit auf diese Pflanze gerichtet.

Auch wenn es bisher keine wissenschaftlichen Studien ÃÂber die Auswirkungen von CannabisÃÂl auf Haustiere gibt, stellt sich die Frage, ob CBD fÃÂr Haustiere sicher ist. Ganzheitliche Ãârzte und TierÃÂrzte sagen, dass es in der Regel sicher ist fÃÂr Haustiere. Es kÃÂnnen jedoch einige Folgen fÃÂr Ihr Haustier hinsichtlich des CBD-Ãâls hervorgerufen werden wie eine Magenverstimmung oder Lethargie. Die meisten Nebenwirkungen kÃÂnnen wiederum mit dem Absetzen des Ãâls verringert werden.

Aus medizinischer Sicht besteht das grÃÂßte Problem hinsichtlich CBD fÃÂr ihre Tiere in der Dosierung des Ãâls. Dies stellt sicher, dass das CBD-Ãâl, das Sie Ihrem Haustier geben, die Wirkung hat, die Sie wollen anstatt unerwÃÂnschte Folgen hervorzurufen.

Wie ist CBD sicher fÃÂr Haustiere?

Obwohl CBD eine der vielen Komponenten von Cannabispflanzen ist, gibt es den Nutzern kein ââžHighââœ. Im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC), die andere Hauptverbindung, kommt CBD in Hanfpflanzen vor. Daher ist CBD nicht psychoaktiv, wÃÂhrend durch Cannabis (THC) bewusstseinsverÃÂndernde Effekte hervorgerufen werden.

Ist CBD-Ãâl legal?

Auch wenn CBD-Produkte gut fÃÂr Tiere funktionieren kÃÂnnten, bleibt die Frage der rechtlichen Klassifizierung. CBD-Ãâl ist an den meisten Orten des Landes leicht erhÃÂltlich, obwohl sein rechtlicher Status unklar ist.

Heute sind viele Menschen auf der ganzen Welt in der Lage CBD online ohne eine medizinische Cannabiskarte zu kaufen. Im Wesentlichen ist die Position der Regierung zu CBD irgendwie unklar. Es hÃÂngt meistens davon ab, wo das CBD von Hanf- oder Marihuanapflanzen stammt.

Wenn ein CBD-Produkt weniger als 0,2 % THC hat, wird es als ââžHanf“ betrachtet, der nicht eingeschrÃÂnkt ist. Fast alle CBD-Ãâlprodukte, vor allem CBD-Ãâl fÃÂr Haustiere, zÃÂhlen dazu, sodass es als sicher fÃÂr Ihre Haustiere ist.

CBD fÃÂr Hunde und Katzen

Bis heute gibt es einen Mangel an wissenschaftlicher Forschung ÃÂber die Auswirkungen von CBD-Ãâlprodukten auf Katzen und Hunde, sodass es schwierig sein kann die Frage zu beantworten, ob CBD fÃÂr Haustiere sicher ist. Die Ergebnisse hinsichtlich CBD-Ãâl und Haustiere sind in erster Linie anekdotischer Natur.

Einige Haustierbesitzer behaupten zum Beispiel wie CBD dazu beigetragen hat, die Schmerzen ihres Hundes von Knochenkrebs zu lindern, die Auswirkungen des Alterns zu bekÃÂmpfen oder ÃÂngstlichen GefÃÂhle und Gelenkschmerzen entgegen zu wirken.

Es gibt jedoch ein paar hoffnungsvolle Studien ÃÂber CBD-Einsatz bei Hunden und Katzen. Zum Beispiel fÃÂhrte ein Neurologe eine klinische Studie durch, um die Verwendung von CBD bei Hunden mit Epilepsie zu bewerten. Dabei wurde herausgefunden, dass in einer Gruppe von 16 erkrankten Hunden 89 Prozent, die CBD verwendeten, eine Verringerung der AnfÃÂlle eintraten.

Wie man seinem Haustier CBD-Ãâl sicher verabreicht

Sowohl Marihuana als auch CBD haben medizinisches Potenzial. Noch wichtiger ist jedoch zu erwÃÂhnen, dass beide sicher sind. Vor dem Kauf mit CBD oder Marihuana-Produkte, sollten Sie jedoch stets sicherstellen, dass Sie die Gesetze in Ihrem Staat kennen.

Noch wichtiger ist, die MÃÂglichkeiten von eventuellen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die Sie bereits einnehmen, in Betracht zu ziehen und sich vorher mit einem Arzt zu beraten.

Die besten HÃÂndler fÃÂr CBD online finden

GlÃÂcklicherweise gibt es zahlreiche CBD-Online-HÃÂndler, die eine FÃÂlle von Cannabidiol-abgeleiteten Produkten fÃÂr den Menschen besitzen, die auch fÃÂr Haustiere verwendet werden kÃÂnnen. Wenn Sie einen Welpen oder eine Katze haben, die stÃÂndige Aufmerksamkeit benÃÂtigen, kÃÂnnte CBD-Ãâl das Richtige fÃÂr sie sein. ÃœberprÃÂfen Sie Webseiten wie Justbob.de, eines der besten europÃÂischen Unternehmen, und bestellen Sie Ihr CBD online, dass Ihnen innerhalb von 24 Stunden geliefert wird!

Erstellt am Mittwoch 3. Juni 2020 um 10:07 und abgelegt unter Allgemein, Gesundheit.

«
Blog Sydora – Gesundheit  |  Bauratgeber24  |  Marktplatz der Ideen  |  Impressum