Sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
Sydora Magazine health and family

  Sydora  |  Gesundheit  |  Lifestyle  |  Wohnen  |   Familie  |  Kultur und Länder  |  Gesundheit - Bücher  |  Impessum

Nelia Sydoriak-Rauch
Nelia Sydoriak
  • Meta

  • Unsere Reiseeindrücke

    Mitteldeutschland
    Leipzig Kultur
    Leipzig Djerba
    Tunesien Historie
    Wetter auf Djerba
    Aufenthalt in Tunesien
    Kosten Tunesien
    Wohnen in Tunesien
    Wohnung oder Hotel
    Hotel Sunclub
    Hotel Holiday-Beach
    Ferienwohnung Djerba
    Wohnung auf Djerba kaufen
    Haus auf Djerba kaufen
    Haus auf Djerba kaufen
    Lernen Sie Tunesisch oder Französisch bei nur ca. 17 Minuten Lernzeit am Tag.
    Reise Kiew 2009
    Reise Vinnitsa 2009
    Transkarpatien
    Rachiv
    Zentrum Europa
    Steinadler Gedenkfeier
    Yaremcha
    Velykyi Bychkov
    Salzseen in Solotvyno
    Sanatorium Shayan
    Sanatorien Transkarpatien
    Thermalbad in den Karpaten
    Uzhgorod
    Beschleunigt Ihre ukrainischen oder russischen Sprachkenntnisse
    Sonnenstrand
    Auswandern Bulgarien
    Hauskauf in Bulgarien
    Hauskauf in Bulgarien2
    Polen Danzig
    Tschechien Karlo Vyvary Rumänien

    Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!

    Den Cholesterinspiegel durch Tee mit Bergamotte senken und gleichzeitig das Herz kurieren

    Erstellt von Nelia Sydoriak-Rauch am Freitag 18. April 2014

    Der Tee „Earl Grey“ behandelt das Herz und senkt den Cholesterinspiegel. Der Tee Earl Grey enthält einen Anteil aus Bergamotte. Das ist eine Frucht, welche aus Zitronatzitrone (Citrus medica) und Bitterorange (Citrus × aurantium) entstanden ist. Diese Frucht wird wegen des enthaltenen Duftstoffes angebaut.
    Wissenschaftler vertreten die Ansicht, dass dieser Anteil im Tee eine sehr positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System hat. Der Extrakt kann wirksamer sein als die verwendeten Statine, welche zur Senkung und Kontrolle des Cholesterinspiegels verwendet werden. Statine können Nebenwirkungen bei Patienten verursachen.
    Die Frucht Bergamotte wächst am Mittelmeer und wird wegen seines Aromas für den Tee angebaut. Es hat eine große Popularität unter den Anhängern des heißen Getränkes.

    Tee trinken

    Neue Forschungen haben ergeben, dass die Frucht Bergamotte Enzyme wie Hydroxymethylglutaryl Flavanöle enthalten, welche Herzkrankheiten so effektiv wie Statine behandeln können. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Universität von Kalabrien in Italien.

    Es wurde festgestellt, dass ein Extrakt aus Bergamotte nicht nur die Höhe des so genannten „schlechten“ Cholesterins reduziert, sondern auch gleichzeitig das Niveau des „guten Cholesterins“ erhöht. Die Frucht Bergamotte wird seit langer Zeit in der traditionellen Volksmedizin in den Ländern des Mittelmeeres verwendet. Hier findet es Anwendung nicht nur als Mittel zur Verhinderung von Herzerkrankungen, sondern auch für die Behandlung von Wunden, Entzündungen und als Antiseptikum.

    Mehr zu Deabetes Diabetes wird nicht nur durch Zucker verursacht.
    Schwimmen als Hilfe gegen Diabetes
    Gesunde Ernährung – was versteht man darunter?
    Die Bedeutung von Speiseölen für eine gesunde und schmackhafte Ernährung

    72f