Sydora Magazine health and family
sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weitere Informationen.

   Sydora | Gesundheit | Familie | Lifestyle | wohnen | Kultur und Länder | Sydora-Blog | Transkarpatien - BücherImpessum

Die Geschichte der Russlanddeutschen

So wie in Russland siedelten historisch in der Zeit der russischen Zarin Katharina und der österreichischen Kaiserin Maria Theresias auf dem Gebiet der heutigen Ukraine deutsche Siedler. Die Lebensumstände und das Schicksal der deutschen Siedler sind vergleichbar.

"Der Begriff Russlanddeutsche (russ. Российские немцы, wiss. Transliteration Rossijskie nemcy) ist ein Sammelbegriff für die ethnisch deutsche bzw. deutschstämmige Minderheit in Russland, die heute größtenteils in Deutschland lebt.[1]
Es handelt sich um eine regional ursprünglich sehr verteilte Gruppe (Wolgadeutsche, Wolhyniendeutsche, Krimdeutsche, Kaukasiendeutsche, Schwarzmeerdeutsche, Russlandmennoniten, Sibiriendeutsche und weitere) innerhalb des Russischen Zarenreiches. Einige von ihnen gründeten selbst in Sibirien und im Fernen Osten am Amur ihre Siedlungen. Überall im Reich entstanden deutsche Enklaven als autonome Gemeinden, mit Namen wie Mannheim, Josephsthal, Schönfeld oder Leipzig (Serpneve). Deren gemeinschaftliches Leben wurde in traditioneller Art und Weise durchgeführt, bis hin zu eigenen Kirchen und Ratsversammlungen, die für die deutsche Ortsgemeinschaft bindend waren. Heute leben noch etwa 800.000 Russlanddeutsche in der Russischen Föderation, nach der letzten Volkszählung im Jahre 2002 ergab sich eine Gesamtzahl von 597.212 Deutschen, davon alleine 350.000 in Sibirien...
" [2] 2001 lebten in der Ukraine 33 302 deutsche Personen. Deutsche gesellschaftliche Organisationen in der Ukraine


Die Geschichte der Russlanddeutschen Teil 1/2


Die Geschichte der Russlanddeutschen Teil 1/2

Quelle:
[1] Gerd Stricker: Deutsche Geschichte im Osten Europas - Rußland, Siedler-Verlag, 1997, ISBN 3-88680-468-2 (Mitautoren: Detlef Brandes, Peter Hilkes, Gerhard Hildebrandt, Margarete Busch, Peter Rosenberg, Robert Schweitzer)
[2] http://de.wikipedia.org



 © Sydora Online-Magazin: Kultur und Länder | Impressum  | E-Mail  | 12/2014