Gesundheit und Familie



Nelia Sydoriak-Rauch
Nelia Sydoriak

Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!


  • Meta

  • Abonnieren


  • Ein passendes Geschenk vom Spezialitäten Haus

    Erstellt von Peter Rauch am Samstag 25. Oktober 2014

    Immer wieder komme ich in die Verlegenheit, das passende Geschenk zu finden. Es soll eine kleine Aufmerksamkeit sein und der Beschenkte soll auch das Geschenk gebrauchen können und nicht in irgendeine Ecke verstauben lassen. Die klassischen Geschenke sind Weinflaschen, natürlich ausgewählte Tröpfchen, gehäkelte Deckchen und so weiter.

    Vor einigen Tagen beim Bummel durch die Innenstadt gefiel Nelia ein schönes Metallkästchen, welches im Kaufhaus am Süßwarenstand stand. Einigetage später traf bei uns das wesentlich größere Überraschungspaket zum Jubiläum 30 Jahre Spezialitäten Haus ein. Wir wussten nichts davon. Nelia hat nur an diese Truhe gedacht und am nächsten Tag kam diese sehr schöne Kekstruhe bei uns an. Wir waren sehr überrascht.

    Überraschungstruhe vom Spezialitäten Haus

    Nelia dachte, ich hätte das Paket bestellt und ich konnte mich an nichts erinnern. Nelia öffnete das Paket und war vollauf begeistert, wo sie die Jubiläumstruhe sah. Sie war natürlich gleich neugierig, was in der Truhe sein könnte. Sie kostet nur schnell einmal ein Dominostein, den nächsten und den nächsten. Es dauerte nicht lange und alle waren weg. Ein Urteil, wie sie schmecken, kann ich daher selbst nicht abgeben. Sie sollen aber recht gut schmecken. Im anderen Fall hätte ich sicherlich auch etwas abbekommen. In der Jubiläums-Truhe vom Spezialitäten-Haus befinden sich verschiedene Köstlichkeiten, die zu einer Versuchung führen. Da Nelia vorwiegend nur von Obst und Gemüse lebt, müssen diese Delikatessen auf sie wirklich eine ungeheuerliche süße Versuchung ausgewirkt haben. Am Nachmittag zu einer Tasse Cappuccino haben wir die Brezel probiert.

    Als Geschenk ist diese Truhe wirklich hervorragend geeignet, nicht nur zu einem Jubiläum, wie zum Beispiel zur Geburtstagsfeier, zur Hochzeit oder zu Weihnachten, sondern eigentlich immer. Es befinden sich so viele verschiedene Leckereien, wie Gebäckspezialitäten, Stolle, Kekse, Lebkuchen, Dominosteine und Anderes, in der Truhe. Diese Confiseriewaren passen immer zu einer Tasse Kasse am Nachmittag und es ist immer etwas passendes da, wenn unverhofft Besuch kommt. Durch die Verpackung schmecken diese immer und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wenn gerade am Wochenende unverhofft Besuch kommt, dann ist es nicht überall so einfach, schnell Kuchen oder passendes Gebäck bei einem Bäcker zu bekommen. Da ist es nicht schlecht passende Delikatessen zu haben.
    Unsere traditionelle heimische Küche endet mit dem Hauptgericht, eventuell noch Kompott oder ein Eis als Nachtisch. In anderen Ländern endet die Mahlzeit nicht einfach, sondern wechselt einfach von der herzhaften Speise zur süßen Speise oder ist gar vermischt. In Regel wird aber die herzhafte Speise mit einer Süßigkeit und einem Kaffee abgeschlossen. Die Confiserie in der sinnvollen Zusammenstellung des Spezialitäten Hauses ist gerade in diesem Fall sehr ideal, wenn ausländische Gäste bewirtet werden.