Sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
Sydora Magazine health and family

Blog | Sydora | Gesundheit | Gesundheit erhalten | Gesundheit - Bücher | Länder & Auswandern | Binationale FamilieImpessum

Eierschalen als Nahrungsergänzung

Erstellt von Nelia Sydoriak-Rauch am Samstag 12. April 2014

In wenigen Tagen ist wieder das Osterfest. Kinder suchen die versteckten Osternester und die bunt bemalten Ostereier. Zu dieser Zeit werden wieder viele Eier gegessen. Besonders das Eigelb bietet einen hohen Nährwert, wie Kohlenhydrate, Protein, Fett, Vitamine und verschiedenen Mineralstoffen. Das Eiweiß hat dagegen nur sehr wenige Nährstoffe. Die Eierschalen werden in der Regel weggeworfen. Aber haben Sie gewusst, dass Eierschalen für die Ernährung sehr nützlich sind?

Анимация пасхальный заяц детям

Welche nützlichen Eigenschaften haben Eierschalen eigentlich und wie kann man diese nutzen?

Eierschale ist wirklich sehr nützlich. Sie besteht aus siebenundzwanzig verschiedene Mikronährstoffen, wie Fluor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän, Phosphor, Schwefel, Zink, Silicium und andere. Die Zusammensetzung der Eierschale entspricht der Zusammensetzung unserer Knochen und Zähnen. Diese Mikronährstoffe benötigt unserer Körper nicht nur beim Wachstumsprozess der Kinder, sondern auch die älteren Menschen und schwangere Frauen.

Menschen aller Altersklasse können die nützlichen Eierschalen essen, da oft im täglichen Essen die ausreichende Menge an Mikronährstoffen fehlt. Sie sind viel preiswerter als Nahrungsergänzungsmittel und man weiß, es sind echte Naturprodukte. In der Regel reichen für Erwachsene zwei Zyklen der Einnahme pro Jahr. Der Zyklus dauert 15 bis 20 Tage. Kinder in einem Alter von einem Jahr bis sechs Jahre und schwangere Frauen ist die tägliche Einnahme empfehlenswert.
Um das Pulver aus Eierschalen herzustellen, muss das Ei gut mit Seife gewaschen werden. Dann schlagen Sie es auf, indem Sie das die Eischale vom Ei trennen. Die Schale spülen Sie wieder unter fließendem Wasser. Danach werden die Schalen 5 Minuten lang in kochendes Wasser gelegt, als dem Wasser herausgenommen und getrocknet. Die Eierschalen werden mit einem Mörser zu einem Pulver zerrieben. Sie können es mit einer Kaffeemühle machen. Aber in diesem Fall sind die gleichen Eierschalen etwas weniger wirksam. Eine Prise des Pulvers wird einmal täglich eingenommen. Das kann zum Beispiel zum Frühstück sein, wo eine Prise in den Brei oder zum Käse zugegeben wird.


© Sydora Online-Magazin | Ideen | Sitemap | Impressum | E-Mail  | 


Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!